Fullservice

Die Firma Birkert-Umzüge bietet jedem Kunden eine kompletten Fullservice an. Dies beinhaltet das komplette, professionelle Ein- und Auspacken, Möbelmontage mit Umbauarbeiten, Lampenmontage, Schreinerarbeiten mit Küchenmontage, Wasseranschlüsse, Elektroanschlüsse, Herdanschluss, Lagerung Endreinigung uvm.

Sie erhalten dann von uns ein
unverbindliches schriftliches Angebot.

Alle, die bei ihrem Umzug einen Fullservice in Anspruch nehmen, müssen sich auf das Umzugsunternehmen in jeder Hinsicht verlassen können. Das beginnt mit den ersten Besprechungen vor Ort, bei denen die Experten in Sachen Umzug den Kunden erklären, wann welche Arbeiten getan werden. Was kann der Kund selbst tun und was sollten die Profis übernehmen? Wie lange dauert ein solcher Umzug und was genau ist alles in einem Fullservice enthalten? Je mehr der Kunde über den Ablauf des Umzugs weiß, umso weniger groß sind Stress und Nervosität.

Alles wird geplant
Mit einem Fullservice umziehen heißt zudem, dass alles, was wichtig ist, exakt nach Plan verläuft. Der Kunde kann sich darauf verlassen, dass die Mitarbeiter des Umzugsunternehmens pünktlich mit der Arbeit beginnen und alles so verpacken, dass es sicher vom alten in das neue Zuhause kommt. Sorgfalt spielt bei einem Fullservice eine ebenso wichtige Rolle, besonders wenn der Kunde wertvolle Antiquitäten oder altes Porzellan besitzt. Die Mitarbeiter wissen, wie wichtig es ist, diese Dinge vorsichtig einzupacken. Das gilt auch für kostbare Bilder und alte Möbel, die sich nicht in ihre Einzelteile zerlegen lassen. Bei einem Fullservice wird jeder Handgriff geplant und anschließend durchgeführt.

Entspannt umziehen
Zieht eine ganze Familie in eine andere Stadt, dann bedeutet das in den meisten Fällen Stress und Aufregung. Wer sich hingegen für einen Fullservice entscheidet, kann sich entspannt zurücklehnen, denn die Profis übernehmen alles, was wichtig ist. Im neuen Zuhause angekommen, wird alles nach den Wünschen des Kunden wieder aufgebaut. Dies betrifft auch die Einbauküche, die von den Experten genau so aufgestellt wird, wie der Kunde es wünscht. Die Kartons werden ebenfalls ausgepackt und die Möbel zusammengebaut. So steht sehr schnell alles wieder an seinem Platz, und der Kunde kann sich in seinem neuen Heim wohlfühlen.

Kein Stress und kein Ärger
Ein Fullservice beim Umzug heißt: Derjenige, der umzieht, hat keinen Ärger, keinen Stress und der Umzug lässt sich auch finanziell exakt planen. Der Kunde erlebt also keine bösen Überraschungen, wenn die Rechnung des Unternehmens kommt. Fullservice bedeutet zudem nicht, jede Einzelheit des Umzugs planen zu müssen, sondern alles aus einer Hand zu bekommen. Das macht es einfacher, die gewohnte Umgebung zu verlassen.